Das Ensemble

Cantus Omnibus ist ein junges Männervokalensemble aus dem Kraichgau.  2015 haben wir uns entschlossen, uns in dieser Formation zusammenzuschließen, um unsere Leidenschaft für den Männerchorklang zu leben und miteinander zu teilen. Schnell war uns klar, dass wir unsere Freude am Gesang auch nach außen tragen wollen. Unser Ziel ist es, Menschen mit unserem Gesang zu berühren und für Chormusik zu begeistern. Seitdem treffen wir uns zum regelmäßigen Proben und sind dabei, unser Repertoire stetig zu erweitern. Es reicht von Stücken der Renaissance über Musik der klassischen Romantik bis hin zur vokalen Popmusik. Auch eigene Arrangements fließen dabei mit ein.

Wenn ihr also Lust auf einen unvergesslichen und zu jedem Anlass passenden Auftritt habt, seid ihr bei uns genau an der richtigen Adresse. Gerne versuchen wir auch auf spezielle Liedwünsche einzugehen. Für genauere Auskünfte über unser Programm könnt ihr uns gerne auch direkt anschreiben.

 

Die Sache mit dem Bus …

Der Name unseres Ensembles kommt nicht von ungefähr, auch das möchten wir euch nicht vorenthalten. Unser erstes spontanes gemeinsames Singen fand kurioserweise in der Tat im Bus eines unserer Ensemblemitglieder statt, was uns zunächst intern den vorläufigen Namen “Bussingers” einbrachte. Für einen öffentlichen Auftritt musste natürlich ein professionellerer Name her. Recht bald etablierte sich daher der lateinische Terminus “Cantus Omnibus”, was so viel bedeutet wie “Gesang für alle”. Somit hatten wir einen Namen gefunden, der zum einen unser gesangliches Kredo widerspiegelt und zum anderen gleichzeitig die Ursprünge des Ensembles bewahrt.